Tobi und der Turbobus

Aus Spatzwiki - Das Archiv zum GOLDENEN SPATZ
Version vom 8. Oktober 2020, 15:44 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Jurybegründung''' Wir haben uns für den Film „Tobi und der Turbobus“ entschieden, weil es ein toller Film über Freundschaft und Zusammenhalt ist. De…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jurybegründung

Wir haben uns für den Film „Tobi und der Turbobus“ entschieden, weil es ein toller Film über Freundschaft und Zusammenhalt ist. Der Film enthält mehrere Botschaften: Zum Beispiel, man sollte nicht an der Vergangenheit festhalten, sondern auch loslassen können. Außerdem zeigt der Beitrag, dass man eine zweite Chance im Leben bekommt und das weckt Hoffnung. Die Zielgruppe des Films sind jüngere Kinder. Dementsprechend sind der Zeichenstil und die Animationen gestaltet. Er war für alle Altersgruppen gut verständlich. Besonders passend zusammengefasst wird der Beitrag durch das Zitat: „Als ich bereit war, loszulassen, waren andere bereit, mich festzuhalten.“ Deshalb hat dieser Film den GOLDENEN SPATZ verdient. Herzlichen Glückwunsch!