Tivi.de (2010)

Aus Spatzwiki - Das Archiv zum GOLDENEN SPATZ
Version vom 17. November 2010, 14:42 Uhr von Admin (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Die ZDFtivi-Seite richtet sich an Nutzer zwischen 7 und 15 Jahren und bietet Informationen sowohl zu allen Sendungen, die unter dem Namen tivi laufen, als auch zu Theme...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die ZDFtivi-Seite richtet sich an Nutzer zwischen 7 und 15 Jahren und bietet Informationen sowohl zu allen Sendungen, die unter dem Namen tivi laufen, als auch zu Themen die Kinder und Jugendliche interessieren. Außerdem gibt es viele Spiele, auch für Kleinere. Auf der Seite kann man Einiges anschauen, beispielsweise Videos und Bilder. Des Weiteren gibt es das logo!- Nachrichten-Feld auf der Startseite und den tivi-Treff mit Quiz, Foren, Homepages der Nutzer, Spielen und einen Chat. Die Startseite ist ansprechend, aber auf den ersten Blick etwas zu bunt. Dennoch lädt sie zum Weitersurfen auf der Seite ein. Gut gefallen hat der Jury der logo! Podcast mit der aktuellen Folge, aber auch älteren Beiträgen.
Tivi wurde durch die Unterteilung der Startseite in die Farben Rot, Orange und Gelb gestaltet. Die Farben machen die Unterteilung der Bereiche besser sichtbar. Alle Hauptelemente sind ohne Scrollen erreichbar, was die Jury gut bewertete.
Der Aufbau ist sehr leicht zu verstehen.

Die Senderfarben des ZDF-Kinderbereiches Rot, Orange und Gelb sind auf der Website vertreten, dadurch ist eine Verbindung zwischen TV und Internet hergestellt. Manchmal wird aber auch Grün und Blau benutzt.
Es gibt in jedem Bereich der Website eine Suchmaschine, wo man viele Sachen eingeben kann und die auch meist gefunden werden. Mit zwei Klicks kommt man zum Gästebuch. Es steht überall „hier“, damit man hier zu Bereichen kommen kann, wie zum Beispiel: Piet Blog - neue Sachen aus Piets turbolentem Leben. Und darunter steht: Was ist ein Blog?
Für den Datenschutz und die Sicherheit wird sogar eine extra Seite angezeigt. Dort wird erklärt Die WebJury vergibt den GOLDENEN ONLINE SPATZ in der Kategorie TV-Webseite an www.tivi.de 2010 wie man sich schützen kann. Es werden Tipps zum sicheren Surfen gegeben und wie man sich bei Gewinnspielen anmelden sollte. Es ist möglich, Newsletter zu bestellen oder eine Postkarte zu verschicken.
Die Eltern müssen auch immer die Erlaubnis geben, dass die Kinder Sachen im Internet machen dürfen, wie zum Beispiel der tivi-Treff, der auch kostenlos ist. Die Seite ist also sicher, was für die Jury wichtig war.
Die tivi-Website hat in einer langwierigen Abschlussphase der Bewertung knapp das Rennen gemacht. Hierzu gratulieren wir herzlich.