TADAA!: Klopapier: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Spatzwiki - Das Archiv zum GOLDENEN SPATZ
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 7: Zeile 7:
 
==Credits==
 
==Credits==
 
* '''Deutschland 2015'''
 
* '''Deutschland 2015'''
* '''Regie: Björn Magsig'''
+
* '''Regie:''' Björn Magsig
 
* '''3 Min. - Farbe - HD'''
 
* '''3 Min. - Farbe - HD'''
* '''Buch: Björn Magsig'''
+
* '''Buch:''' Björn Magsig
* '''Redaktion: Holger Hermesmeyer'''
+
* '''Redaktion:''' Holger Hermesmeyer
* '''Kamera: Eliott Deshusses, Arne Hain'''
+
* '''Kamera:''' Eliott Deshusses, Arne Hain
* '''Schnitt: Björn Magsig'''
+
* '''Schnitt:''' Björn Magsig
* '''Animation: Aleksey Butorin'''
+
* '''Animation:''' Aleksey Butorin
* '''Musik: Jens Fischer, Moritz Fischer'''
+
* '''Musik:''' Jens Fischer, Moritz Fischer
* '''Ton: Krüger & Krüger Studios'''
+
* '''Ton:''' Krüger & Krüger Studios
* '''Sender: NDR'''
+
* '''Sender:''' NDR
* '''Produzent: Sandra Schießl, Björn Magsig'''
+
* '''Produzent:''' Sandra Schießl, Björn Magsig
* '''Produktion: TRIKK17 - Animationsraum GmbH & Co.KG''' im Auftrag des NDR
+
* '''Produktion:''' TRIKK17 - Animationsraum GmbH & Co.KG im Auftrag des NDR

Aktuelle Version vom 22. Juli 2016, 09:50 Uhr

Begründung

Wir, die Kinderjury, freuen uns sehr den Mini TADAAA!: Klopapier mit einem GOLDENEN SPATZ auszuzeichnen. Es ist die Geschichte von Wisch und Mop, zwei sehr kreativen Wischmops, die in Klopapier eingewickelt wurden. So wird ein ganz normales Badezimmer zu einem tropischen Paradies. Die Idee von Wisch und Mop ist einfallsreich, witzig und es macht Spaß zuzusehen. Wir finden es lobenswert, dass der Beitrag ganz ohne Sprache ausgekommen ist. Die beiden kommen von einem unerforschten Planeten und sind hier auf der Erde gelandet. Sie erleben jeden Tag ein neues, lustiges und spannendes Abenteuer. Dieses Mal ist ihnen das Badezimmer zum Opfer gefallen und ein herrliches Chaos entstand. Außerdem lernt man noch die Kunst des Klopapiers zu nutzen. Wir danken vor allem dem Regisseur Björn Magsig und seinem Team für so einen tollen und außergewöhnlichen Beitrag. Ein großes Lob von uns und jetzt nochmal einen kräftigen Applaus für Wisch und Mop.

Credits

  • Deutschland 2015
  • Regie: Björn Magsig
  • 3 Min. - Farbe - HD
  • Buch: Björn Magsig
  • Redaktion: Holger Hermesmeyer
  • Kamera: Eliott Deshusses, Arne Hain
  • Schnitt: Björn Magsig
  • Animation: Aleksey Butorin
  • Musik: Jens Fischer, Moritz Fischer
  • Ton: Krüger & Krüger Studios
  • Sender: NDR
  • Produzent: Sandra Schießl, Björn Magsig
  • Produktion: TRIKK17 - Animationsraum GmbH & Co.KG im Auftrag des NDR