GOLDENER SPATZ 1991

Aus Spatzwiki - Das Archiv zum GOLDENEN SPATZ
Wechseln zu: Navigation, Suche
Festivalplakat-GS-1991.jpg
  • Von 159 eingereichten Filmen wurden 45 für den Wettbewerb ausgewählt.
  • Mit dem Animationsfilm DIE SPUR FÜHRT ZUM SILBERSEE, Regie: Günter Rätz wurde das Festival eröffnet.
  • Erstmals verlieh die Jury des jungen Publikums die GOLDENEN SPATZEN, die Fachjury vergab in den einzelnen Kategorien Hauptpreise.
  • Service der Geraer Verkehrsbetrieb GmbH: Jeder Festivalgast, der im Besitz eines Teilnehmer- bzw. Presseausweises ist, erhält in der Zeit vom 7.-15.2.91 freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • 252 Gäste besuchten das Festival, darunter drei ausländische Kinderfilmexperten.

Preisträger

Preise der Jury des jungen Publikums

  • Spielfilm/Fernsehspiel/Fernsehserie: LAND IN SICHT, Regie: Berno Kürten, Produktion: Thilo von Arnim Filmproduktion Berlin
  • Dokumentarfilm/Fernsehinformation: KEIN TAG WIE JEDER ANDERE – DIE REISE ZU DEN GÖTTERN, Regie: Ingo Hamacher, Gergi Kocabas, Produktion: WDR
  • Animation: DIE SPUR FÜHRT ZUM SILBERSEE, Regie: Günter Rätz, Produktion: DEFA-Studio für Trickfilme
  • Unterhaltung: MITTENDRIN, Regie: Wolfgang Lünenschloß, Produktion: ZDF

Preise der Fachjury

  • Spielfilm/Fernsehspiel/Fernsehserie: RÜCKWÄRTSLAUFEN KANN ICH AUCH, Regie: Karl Heinz Lotz, Produktion: DEFA-Studio für Spielfilme
  • Dokumentarfilm/Fernsehinformation: VON STRASSENKINDERN UND GRÜNEN HÜHNERN, Regie: Detlef Gumm, Hans-Georg Ullrich, Produktion: Känguruh-Film GmbH Berlin
  • Animation: DER VERKEHRTE TAG, Regie: Brigitte Zeh, Produktion: Deutscher Fernsehfunk
  • Unterhaltung: DIE SENDUNG MIT DER MAUS – NACHKRIEGSMAUS, Regie: Armin Maiwald, Friedrich Stein, Produktion: WDR

Beiträge

Spielfilm/Fernsehspiel/Fernsehserie

  • BERTA UND DIE STÜRMER (aus der Reihe BRAUSEPULVER)
  • DER DRACHE DANIEL
  • FERIENGEWITTER
  • DIE GESCHICHTE VON DER GÄNSEPRINZESSIN UND IHREM TREUEN PFERD FALADA
  • LÄUSEFREI (aus der Reihe BETTKANTENGESCHICHTEN)
  • LAND IN SICHT
  • OLLE HEXE
  • RAPUNZEL UND DER ZAUBER DER TRÄNEN
  • RIKE
  • ROMANZE IN MÜLL (aus der Serie SPREEPIRATEN)
  • RÜCKWÄRTSLAUFEN KANN ICH AUCH
  • TAUTROPFENLIEBE
  • VAMPIRE (aus der Reihe HALS ÜBER KOPF)
  • VEILCHENBONBONS
  • DER VERDACHT (aus der Reihe WENN DU MICH FRAGST...)
  • VERFLIXTES MISSGESCHICK
  • WEIHNACHTEN SCHNEIT´S
  • WEISSE KREIDE FÜR FRANZISKA

Dokumentarfilm/Fernsehinformation

  • EIN DORF ZIEHT IN DIE BERGE
  • GESCHICHTEN VON ANDERSWO – INDIEN
  • KEIN TAG WIE JEDER ANDERE – DIE REISE ZU DEN GÖTTERN
  • MOSKITO – NICHTS STICHT BESSER, Folge: GEWALT
  • NIEMALS ALLEIN…
  • DIE STADTREPORTER VOM PRENZELBERG, Folge 3: UNSERE SCHULE IM KIEZ
  • DIE STIMMEN DER VERGANGENHEIT – HEINRICH SCHLIEMANN GEB. 1822, GEST. 1890
  • THEATER
  • VATERWOCHE – MUTTERWOCHE – GESCHICHTEN EINER SCHICHTFAMILIE
  • VON STRASSENKINDERN UND GRÜNEN HÜHNERN
  • WIND SEI STARK

Animation

  • BILDERGESCHICHTEN: RATZENSPATZ
  • EIN VERQUERER TAG
  • FAMILIENBANDE
  • DER HAMSTER HAM
  • JANOSCHS TRAUMSTUNDE, Folge 15
  • DER KLEINE PRINZ
  • DER KUSS
  • NACHTS SIND ALLE KATZEN BUNT
  • DIE SONNE UND DIE FRÖSCHE
  • DIE SPUR FÜHRT ZUM SILBERSEE
  • DER VERKEHRTE TAG

Unterhaltung

  • LI-LA-LAUNEBÄR, Folge: ZEIT
  • MITTENDRIN
  • DIE SENDUNG MIT DER MAUS – NACHKRIEGSMAUS
  • WENN DIE HÄHNE KRÄH’N…
  • WIE KOMMEN DIE LÖCHER IN DEN KÄSE?

Jury des jungen Publikums

  • Maxim, 3. Klasse, Gera
  • Ingmar, 4. Klasse, Gera
  • Diana, 4. Klasse, Gera
  • Dominic, 4. Klasse, Gera
  • Kathrin, 5. Klasse, Gera
  • Jan, 5. Klasse, Gera
  • Corinna, 6. Klasse, Gera
  • Janine, 6. Klasse, Gera
  • Christoph, 7. Klasse, Gera
  • Jana, 7. Klasse, Gera
  • Katja, 7. Klasse, Gera

Fachjury

  • Gisela Karau (Präsidentin), Schriftstellerin
  • Peter Abraham, Kinderbuchautor
  • Fred Delmare, Schauspieler
  • Eberhard Dietzsch, Maler und Grafiker
  • Eva Jobst, Dramaturgin
  • Petra Kelling, Schauspielerin
  • Ralf Schenk, Journalist
  • Claudia Schröder, Regisseurin
  • Christine Schultze, Katechetin
  • Eleonore Sladeck, Filmkritikerin
  • Hans Strobel, Medienpädagoge, Filmjournalist
  • Henry Witzel, Leiter „Filmladen“ Kassel
  • Meinhard Zumfelde, Richter, LAG Medien NRW

Pressespiegel

Ostthüringer Nachrichten, 5.2.1991: Melitta Ruge: „Am 10. Februar im Haus der Kultur Gera: Großes Familien-Film-Fest – Fröhliche Faschingsfete in allen Räumen… und der ‚Spatz’ führt mit seinen Freunden die lange Polonaise an…“ „Der ‚Spatz’ (…) kann es kaum erwarten, seine kleinen Freunde originell kostümiert zu seiner ausgelassenen Faschingsfete begrüßen zu können! Zumal er und seine trickreichen Freunde Hase und Wolf, Asterix und Obelix die lange Polonaise durchs ganze Haus anführen wird – einreihen der Gäste natürlich erwünscht! Apropos Gäste. Sogar der zottelige Außerirdische lässt es sich nicht nehmen, dem ‚Spatzen’ seine Reverenz zu erweisen: Alf alias Tommi Pieper lässt Katzen Katzen sein und mischt tüchtig mit beim bunten, ausgelassenen Treiben. (…) Auch auf der Bühne geht die Post ab mit dem Kinder- und Jugendballett Wolfen, dem Tanzkreis ‚Brillant’, der Sportwerbegruppe Gera und – nicht zu vergessen – mit wagemutigen Kaskadeuren.“

die tageszeitung, 6.3.1991: Dietmar Hochmuth: „Von Spatzen, Adlern und Falken, Beobachtungen vom 7.Geraer Festival für den deutschen Kinderfilm ‚Goldener Spatz’“ „Nur der FDJ-Zentralrat ist nicht totzukriegen: Jugendfreund Reuter, der Anfang der 80er Jahre zur ideologischen Aushärtung des DDR-Fernsehens nach Adlershof abkommandiert wurde und dort im Auffangsieb Kinderfernsehen, man kann sich vorstellen mit welcher Kompetenz, für ‚Ruhe im Karton’ sorgte, kam heute nach Gera als Chef des DFF- Mittagsmagazins, doch nicht nur das: Er hatte sich auch gleich die (…) Inszenierung der Gala des großen Kinderfilmfestes gesichert, die erwartungsgemäß in der Verbrüderung der bisherigen Todfeinde an der ideologischen Front, Samson und Sandmann, Donald Duck und Schnatterinchen gipfelte.“


Deutsches Kinder-Medien-Festival Goldener Spatz

1979 | 1981 | 1983 | 1985 | 1987 | 1989 | 1991 | 1993 | 1995 | 1997 | 1999 | 2001 | 2003 | 2005 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017